Neue Startseite

Mittwoch, 28. September 2016 |
Veröffentlicht in Update Markiert mit

275 Wörter

Comanches Kommentare hat eine neue Startseite. Warum das?

  • eine einführende Übersicht
  • erleichterter Einstieg in das Kategoriensystem
  • Wiedererkennungswert durch Einsatz der Menüsymbole
  • mehr Struktur

Meine Startseite war zuvor die klassische Blogansicht mit den aktuellen Beiträgen. Auf den ersten Blick konnte man den neuesten Artikel präsentiert bekommen. Das finde ich sehr nützlich. Doch was mich gestört hat, war die Seitenleiste. Ich verwende zwar unterschiedliche Seitenleisten auf meinem Blog, aber auf der Startseite wollte ich mehr nützliche Einsicht bieten. Ich finde meine Kategorien nicht sofort schlüssig, also wollte ich die Nutzerführung verbessern. In jeder Kategorie musste man raten, was da für Artikel zu finden sind. Das soll klarer sein, weswegen ich mich den Symbolen aus dem Menü bedient habe und auch einen kleinen Beschreibungstext mit eingefügt habe.

Ich denke, die Startseite sollte einem besonderen Zweck dienen. Sie soll den Blog vorstellen. Einfach nur aktuelle Artikel darstellen hilft da wenig. So habe ich einen Kompromiss aus mehr Info und den aktuellen Artikeln getroffen. Außerdem habe ich damit meine Gedichte aus der Sidebar entfernen können. Sie gehörten nie dort hin. Deswegen sind sie jetzt in die Mitte gewandert, wo der Content geteasert wird. Denn das sind sie, Content.

Mein Blog ist zwar nicht sehr umfangreich, aber ich habe doch so einige Artikel. Diese kann ich auf der neuen Startseite nach Kategorien sortiert darstellen. Vorteil: gefällt dir ein Artikel, findest du daneben gleich nochmehr. Das ist besser für einen schnellen Überblick.

Wie findest du die neue Startseite? Ist es damit übersichtlicher, was ich hier an Inhalt präsentiere? Oder gefiel dir die chronologische Übersicht der aktuellen Artikel besser?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.