Vietnamesischer Buon Me Thuot als Eiskaffee

Samstag, 2. Mai 2015 |
Veröffentlicht in Lifestyle Markiert mit

351 Wörter

Der ausgezeichnete Kaffee aus der Region des Buon Me Thuot findet den Weg direkt aus Vietnam in eine fränkische Kleinstadt. Und die besten Souvenirs sind aufbrauchbar. Wie dieser Kaffee erster Güte aus dem vietnamesischen Hochland.

Kaffeeanbau in der Ferne

6
Facebook
1
Google Plus

Dieser Kaffee wurde vor Ort gemahlen und ist eine Mischung 70% Arabica zu 30% Robusta der Firma Me Trang. Die Verpackung ziert der Satz "From the best coffee beans grown on red basalt soil in Buon Me Thuot, Vietnam."
Der Boden im vietnamesischen Hochland ist Ergussgestein von Vulkanen. Der heiße Auswurf der Vulkane kühlt an der Oberfläche schnell ab und bildet feinkörniges Gestein mit geringem SiO2-Gehalt. Es ist basisch, hat also einen niedrigen Säuregehalt. Basaltboden ist luftig und die Höhenlage des Vietnamesischen Hochlandes von 300 – 1200m über NN ist ideal für den Kaffeeanbau. Arabica wird höher angebaut als Robusta, welcher mehr Niederschlag benötigt. Die Temperaturen von 20- 30°C und Niederschlagsmengen von 1500-2000mm im Jahr stellen im tropischen Buon Me Thuot beste Vorraussetzung für die Kaffeepflanze. Das schmeckt man auch im Kaffee: dieser ist sehr mild und hat einen angenehmen, fein-milden Geruch und schmeckt recht leicht. Er ist nicht sauer. Der vietnamesische Kaffee hat unter 5% Feuchte und mehr als 1% Koffein.

Kaffeekultur aus der Ferne: Eiskaffee

Kaffee aus Buon me Thout für EiskaffeeDer Arabica-Robusta Kaffee aus Vietnam

Auf der Verpackung aufgedruckt ist auch die grundlegende Art, wie man in Vietnam Kaffee zubereitet: als Eiskaffee. Der original vietnamesische Kaffee geht so: eine kleine Schale mit 2 EL gezuckerter Kondensmilch füllen und einen Metallfilter mit 20 Gramm Kaffeepulver aufsetzen. Den Filter mit 20 Milliliter kochendem Wasser übergiessen und den Kaffee in die Schale tropfen lassen. Nochmal 45 Milliliter kochendes Wasser aufgiessen. Sachte den Kaffee und die Kondensmilch verrühren. Es entsteht unglaublich aromatischer, süßlicher cafe sua da. In einem großen Glas mit Eiswürfeln ist der schmackhafte Eiskaffee fertig zum geniessen.

Ein starker Kaffee, süßlich und durch die Kondensmilch mit vollmundigem Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.