Was ist el Comanche

und wieso bin ich hier?

Überdenke dein Leben im Netz mit Kommentaren zu Social Media und Datenschutz.
Erhalte hilfreiche Tipps und Kommentare zum Studentenleben.
Lass dich von el Comanche über utopische Kinofilme und moderne Romane informieren.
Und erfahre von Gedanken, Träumen und Ideen in kunstvollen Gedichten.
Lies ab jetzt mit.

el Comanche Profilbild

Ich bin Matthias. Ich schreibe und designe diesen Blog.

Die Artikel auf diesem Blog sind meine Sicht der Dinge. Ich möchte gerne meine Meinung schreiben und deine Meinung lesen.

Starte mit meinen Artikeln hier auf der Startseite oder sieh dir die beliebtesten Artikel an. Schreib Kommentare, wenn dir etwas einfällt. Erfahre mehr über mich oder hol dir für die Neuigkeiten die Kurzinfo per eMail.

Abonniere meine Inhalte

Kommentare
Eine Seuche soll die Erde retten – Inferno
Montag, 24. Oktober 2016 |
Veröffentlicht in Kritiken

Es ist ein neues Weltuntergangsszenario: In Inferno ist Professor Robert Langdon auf einer Mission, die Vernichtung der Menschheit zu verhindern. Der geniale Wissenschaftler Bertrand Zobrist ergreift seine eigene Massnahme gegen das gefährlichste Wesen auf der Welt: die Menschheit. Sie muss halbiert werden, um die Vernichtung des Lebensraums zu verhindern. Und dafür gibt es nicht besseres, als einen biochemisch erschaffener Krankheitserreger. Und welcher Ort könnte besser zur Verbreitung sein, als einer, wo Menschen aus aller Welt zusammenkommen?

Eine Seuche soll die Erde retten – InfernoWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Bevor ich einen Kinofilm anschaue, informiere ich mich erst einmal nur über die Geschichte des Films. Klingt das Thema gut, schaue ich ihn mir an. Danach beschreibe ich in den Kommentaren der Kategorie Kritiken, was mir gefallen hat und was nicht. Dabei versuche ich, besondere Merkmale der Filme zu erfassen und einen kurzen Einblick zu geben, ohne zu spoilern. Dabei sind fantastische Filme, animierte Streifen, Action und Komödien.

mehr aus Kritiken
Neues Abenteuer von Nemo: Findet Dorie

Als der kleine orange-weiß gestreifte Clownfisch Nemo zuletzt auf der Leinwand war, erlebte er ein großes Abenteuer zwischen seinem Korallenriff und Sydney, Australien. Jetzt ist er wieder da: Zusammen mit seinem Vater und ihrer Freundin Dorie lebt er wieder in seiner Anemone und das Leben ist einfach in Ordnung. Doch was der übertrieben vergesslichen Dorie passiert, bringt eine neue Reise durch den Ozean: Dorie erinnert sich an ihre Eltern und ihre Herkunft.

Neues Abenteuer von Nemo: Findet DorieWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Bevor ich einen Kinofilm anschaue, informiere ich mich erst einmal nur über die Geschichte des Films. Klingt das Thema gut, schaue ich ihn mir an. Danach beschreibe ich in den Kommentaren der Kategorie Kritiken, was mir gefallen hat und was nicht. Dabei versuche ich, besondere Merkmale der Filme zu erfassen und einen kurzen Einblick zu geben, ohne zu spoilern. Dabei sind fantastische Filme, animierte Streifen, Action und Komödien.

mehr aus Kritiken
Neue Startseite
Mittwoch, 28. September 2016 |
Veröffentlicht in Update Markiert mit

Comanches Kommentare hat eine neue Startseite. Warum das?

  • eine einführende Übersicht
  • erleichterter Einstieg in das Kategoriensystem
  • Wiedererkennungswert durch Einsatz der Menüsymbole
  • mehr Struktur

Meine Startseite war zuvor die klassische Blogansicht mit den aktuellen Beiträgen. Auf den ersten Blick konnte man den neuesten Artikel präsentiert bekommen. Das finde ich sehr nützlich. Doch was mich gestört hat, war die Seitenleiste. Ich verwende zwar unterschiedliche Seitenleisten auf meinem Blog, aber auf der Startseite wollte ich mehr nützliche Einsicht bieten. Ich finde meine Kategorien nicht sofort schlüssig, also wollte ich die Nutzerführung verbessern. In jeder Kategorie musste man raten, was da für Artikel zu finden sind. Das soll klarer sein, weswegen ich mich den Symbolen aus dem Menü bedient habe und auch einen kleinen Beschreibungstext mit eingefügt habe.

Ich denke, die Startseite sollte einem besonderen Zweck dienen. Sie soll den Blog vorstellen. Einfach nur aktuelle Artikel darstellen hilft da wenig. So habe ich einen Kompromiss aus mehr Info und den aktuellen Artikeln getroffen. Außerdem habe ich damit meine Gedichte aus der Sidebar entfernen können. Sie gehörten nie dort hin. Deswegen sind sie jetzt in die Mitte gewandert, wo der Content geteasert wird. Denn das sind sie, Content.

Mein Blog ist zwar nicht sehr umfangreich, aber ich habe doch so einige Artikel. Diese kann ich auf der neuen Startseite nach Kategorien sortiert darstellen. Vorteil: gefällt dir ein Artikel, findest du daneben gleich nochmehr. Das ist besser für einen schnellen Überblick.

Wie findest du die neue Startseite? Ist es damit übersichtlicher, was ich hier an Inhalt präsentiere? Oder gefiel dir die chronologische Übersicht der aktuellen Artikel besser?

Kategorie-Beschreibung

Ich halte fest, wie ich meine Website designe. Immer wieder nehme ich Änderungen vor, die ich auch den Lesern vorstellen möchte. Ich selbst designe in der Website sehr gerne und ändere viele Dinge, die ich noch anpassen möchte. Die Website soll so aussehen, wie ich das will. Immer wenn mir eine neue Baustelle auffällt, gehe ich diese nach Möglichkeit an. Dabei baue ich auch auf der technischen Seite immer wieder neue Dinge ein. Das Basteln macht mir Spaß und ich denke, manche Leser möchten gerne ein Feedback dazu geben. Deswegen beschreibe ich neue Änderungen in "Update". Jede Meinung dazu wird gerne von mir gelesen.

mehr aus Update
Comanches Kommentare zum Liebster-Award
Dienstag, 23. August 2016 |
Veröffentlicht in Durchmischt

liebster-award

Auch ich wollte es jetzt tatsächlich einmal tun. Nachdem ich einen Aufruf zum Liebster-Award auf Facebook gesehen habe, bin ich jetzt auch mal dabei. Ich danke Denise für die Nominierung. Wer das System nicht kennt: der Liebster-Award ist ein Blogger-Kettenbrief, in dem der Blogger sich selbst und seinen Blog vorstellt, anhand von vorgegebenen Fragen. Los geht’s.

Warum bloggst du?

Comanches Kommentare zum Liebster-AwardWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Es muss nicht immer alles kategorisiert werden. Wenn ich mal etwas abseits der klarer umfassten Themen schreiben will, dann kommt es in die Kategorie Durchmischt. So entsteht hier eine Mischung aus Kritischem zum Thema Konsum oder Einblick in das Thema Träume, wo erkundet wird, was diese bedeuten könnten. Reinklicken und sich überraschen lassen.

mehr aus Durchmischt
Pets: Die spannenden Abenteuer der Haustiere

In New York lebt Hund Max bei seinem geliebten Frauchen Katie. Katie hat Max von der Straße gerettet und bei ihr ist er gut aufgehoben. Jeden Tag wartet Max brav vor der Wohnungstür, wenn seine Katie arbeiten ist. Und er freut sich riesig, wenn sie wieder nach Hause kommt. Doch eines Tages bringt Katie etwas Neues mit in Max‘ Revier und zuhause: den zotteligen, wuchtigen Duke. Die beiden verstehen sich ganz und garnicht und streiten sich um die Position des Alphamännchens. Das geht soweit, dass sie dem Hundebetreuer auf dem Hundespielplatz ausbrechen. Ihr Tag wird ein rasantes Abenteuer.

Pets: Die spannenden Abenteuer der HaustiereWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Bevor ich einen Kinofilm anschaue, informiere ich mich erst einmal nur über die Geschichte des Films. Klingt das Thema gut, schaue ich ihn mir an. Danach beschreibe ich in den Kommentaren der Kategorie Kritiken, was mir gefallen hat und was nicht. Dabei versuche ich, besondere Merkmale der Filme zu erfassen und einen kurzen Einblick zu geben, ohne zu spoilern. Dabei sind fantastische Filme, animierte Streifen, Action und Komödien.

mehr aus Kritiken
Design wird weiter verfeinert

In letzter Zeit hatte ich leider gar keine Zeit, mal wieder einen informativen Kommentar zu schreiben. Ich habe mich auch erst im Nachhinein noch dazu entschieden, für meinen Konzertbesuch noch etwas zusammenzustellen. Im April hatte ich Eisbrecher in München gesehen. Das war ein ganz netter Konzertbesuch.

Design, Design

Zahlreiche kleine Änderungen am Design habe ich aber durchgeführt, während ich nichts geschrieben habe. Das Headerbild ist angepasst und jetzt etwas kleiner. Und ich habe meine Social-Symbole überarbeitet, da die noch aus einem alten Design stammten. Jetzt sind sie wieder alle zusammen als CSS-Sprite umgesetzt. Und das habe ich gleich für beide Sets durchgezogen, auf der Startseite und den Kategorien. Ich hatte nämlich vor einiger Zeit noch den Link für den RSS-Feed hinzugefügt, mit dem ihr meine Artikel bequem in den Feed Reader bekommt. Einfach abonnieren.

Auch neu sind die Symbole im Menü. Die einzelnen Kategorien verdienten ein identifizierendes Symbol und sowas hatte ich auch schon früher mal. Die neuen Symbole habe ich erstmal ins Menü eingearbeitet und ich suche noch nach einem guten Platz dafür in den Kategorieseiten selbst. In dem Zuge gab es auch ein paar Farben anzupassen und anderes. Wie gefallen dir die Symbole? Erkennt man die Kategorie wieder?

Auch habe ich meiner Up-to-date-Seite einen neuen Schliff verpasst. Wenn du dich für ein eMail-Abo anmeldest, bekommst du einmal im Monat eine kurz und knackige Übersicht über neue Artikel und mehr Info zu allen Themen. Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst.

Meine Über mich-Seite hat auch einen neuen Anstrich erhalten. Früher habe ich immer sehr dunkle Designs auf meiner Website benutzt und ich wollte der Seite ein eigenes Design verpassen. Das ist jetzt präsentier-fähig, wie ich finde. Ich musste dazu zwar aus Optimierungs-Sicht einige Dinge verbrechen, aber was solls. Design ging mir vor. Wie gefällt dir das Design so? Ich freue mich, wenn ihr einmal bei den neu umgesetzten Seiten reinschaut.

Kategorie-Beschreibung

Ich halte fest, wie ich meine Website designe. Immer wieder nehme ich Änderungen vor, die ich auch den Lesern vorstellen möchte. Ich selbst designe in der Website sehr gerne und ändere viele Dinge, die ich noch anpassen möchte. Die Website soll so aussehen, wie ich das will. Immer wenn mir eine neue Baustelle auffällt, gehe ich diese nach Möglichkeit an. Dabei baue ich auch auf der technischen Seite immer wieder neue Dinge ein. Das Basteln macht mir Spaß und ich denke, manche Leser möchten gerne ein Feedback dazu geben. Deswegen beschreibe ich neue Änderungen in "Update". Jede Meinung dazu wird gerne von mir gelesen.

mehr aus Update
Nutzerdaten mit Atlas und der Facebook-ID

Titelbild Atlas Ads von Facebook

Facebook verdient sein Geld mit dem gleichnamigen sozialen Netzwerk, das mit 1,55 Milliarden Nutzern ein echter Riese ist. Es schaltet speziell auf die Einzelperson zugeschnittene Werbung. Die nötigen Daten wie das Alter, Geschlecht, Wohnort und natürlich die individuellen Interessen werden gesammelt und gespeichert, um auf dem sozialen Netzwerk bezahlte Werbung zu schalten. Mit der steigenden Verbreitung von Smartphones, Tablets und Laptops, also mehr und mehr Geräten mit Internetzugang, wurde es jedoch schwer, die Customer Journey, die einzelnen Schritte des Sich-Informierens und schliesslichen des Kaufs im Internet nazuverfolgen. Denn Nutzer wie du und ich haben viele Surfmöglichkeiten im Internet, die alle getrennt erfasst und ausgewertet werden mussten. Das ermöglicht der Atlas-Adserver zusammen mit der Facebook-ID.

Nutzerdaten mit Atlas und der Facebook-IDWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Datenschutz, Internetsicherheit und soziale Netzwerke sind ein spannendes Thema, da der Nutzer immer zwischen den Vorteilen von sozialen Kontakten und der Vermarktung der persönlichen Daten steht. Wo und welche Daten im Internet erfasst werden und wie die Daten von Firmen genutzt werden können, interessiert mich hier. Zuerst einmal ist im Internet alles kostenlos, aber hintenrum bezahlt man doch: mit seinen Daten. Was für Konsequenzen kann das haben und wie stehen Facebook und Google als große Internetkonzerne dazu? Das alles gibt es in der Kategorie Internet.

mehr aus Internet
Eisbrecher gibt volle Kraft voraus in München
Eisbrecher auf der Bühne im Zenith

Eisbrecher präsentierten im Zenith ihr neues Werk Schock

Eisbrecher versetzte nicht in Schock: die Band präsentierte auf der Volle Kraft Voraus-Tour ihr Album Schock. Sie performten ihre neuen und alten Titel in München am 09.04.2016 live auf der Bühne. Die Band unterhielt solide, die Tracks stimmten und Eisbrecher konnte mit Schock neues Material liefern. Ihre Darbietung war aber kein Eisbrecher und insgesamt eher eine gelassene Konzert-Erfahrung.

Eisbrecher gibt volle Kraft voraus in MünchenWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Wie du einen guten Kaffe zubereitest und was du dazu brauchst, gibt es hier. Auch die Herkunft von Kaffee wird dargestellt und andere interessante Aspekte von Kaffee. Daneben beschreibe ich hier einige Konzert-Erfahrungen aus dem Rock/Metal, z.Bsp. das Wacken Open Air, die Band Varg, oder Eisbrecher. Ab und zu gehe ich auf solche Konzerte und schreibe dazu einen kleinen Bericht. Außerdem finden sich Artikel zu Gaming, die allererste Kategorie auf meinem Blog, in der ich aber nicht mehr schreibe.

mehr aus Lifestyle
Captain America: Civil War – Superhelden zerstritten

Am 28. April startete Superheld Captain America in seinen dritten Film, in dem ihn einige der Avengers tatkräftig unterstützen. In The First Avenger: Civil War geht es zurück in Captain Americas Vergangenheit, die auch in 2016 noch ordentlich Konfliktpotenzial bietet. Der Supersoldat und First Avenger Captain America kämpft in der Gegenwart mit Iron Man, Black Widow und Wanda Maximoff weiterhin gegen gefährliche Kriminelle in aller Welt. Bei einem Einsatz in Lagos passiert ihnen ein großer Fehler: um Captain America zu schützen, bewegt Wanda Maximoff telekinetisch einen Kriminellen mit Sprengsatz aus seinem Umfeld und zersprengt dabei einen großen Häuserblock. Sie tötet viele Menschen.

Captain America: Civil War – Superhelden zerstrittenWeiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Bevor ich einen Kinofilm anschaue, informiere ich mich erst einmal nur über die Geschichte des Films. Klingt das Thema gut, schaue ich ihn mir an. Danach beschreibe ich in den Kommentaren der Kategorie Kritiken, was mir gefallen hat und was nicht. Dabei versuche ich, besondere Merkmale der Filme zu erfassen und einen kurzen Einblick zu geben, ohne zu spoilern. Dabei sind fantastische Filme, animierte Streifen, Action und Komödien.

mehr aus Kritiken
Revolutionäre Verschlüsselung in WhatsApp?

Artikelserie – Wie dein Smartphone dich ausspioniert – Teil III

Coverbild der Artikelserie Wie dein Smartphone dich ausspioniert Fast zwei Monate ist die neue Krypto-Version des beliebten Messengers jetzt alt: wer WhatsApp nutzt, kann auf die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zählen, die das Unternehmen am 05. April implementierte. Damit ist eine der beliebtesten Messenger-Apps (1000.000 Nutzer im Februar 2016, statista) in den Rängen der sichersten App um einiges aufgestiegen. Ein echter Gewinn für die private Kommunikation. Revolutionäre Verschlüsselung in WhatsApp?Weiterlesen

Kategorie-Beschreibung

Datenschutz, Internetsicherheit und soziale Netzwerke sind ein spannendes Thema, da der Nutzer immer zwischen den Vorteilen von sozialen Kontakten und der Vermarktung der persönlichen Daten steht. Wo und welche Daten im Internet erfasst werden und wie die Daten von Firmen genutzt werden können, interessiert mich hier. Zuerst einmal ist im Internet alles kostenlos, aber hintenrum bezahlt man doch: mit seinen Daten. Was für Konsequenzen kann das haben und wie stehen Facebook und Google als große Internetkonzerne dazu? Das alles gibt es in der Kategorie Internet.

mehr aus Internet
Gedichte

Splitter zieren diese Fläche
Vorsicht, dass man sie nicht zerbreche.
Sehen doch so komisch aus
Ich such mir einen raus.

Der Splitter liegt mir in der Hand,
brennt etwas vom Strahlenbrand
Ich ächze von dem Feuer,
der Splitter kommt mich teuer.

Er schneid't mir durch die Handesfläche

Kategorie-Beschreibung

Gedankenbilder werden mit bildhafter Sprache eingefangen. Komprimierte Eindrücke, die aus Gedanken, Träume und Ideen entstanden sind. Das wird hier kunstvoll in Sprache verpackt.